17.04.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

Das Private der Anderen. Narrative Ansätze im Fotobuch „Ray’s a Laugh“ von Richard Billingham

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Anja Schürmann, Mercator Research Fellow am KWI

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestraße 31, 45128 Essen

15.05.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

Governing the Narcotic City – Vorstellung des Forschungsprojekts und Ideenaustausch

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Stefan Höhne, Mercator Research Fellow am KWI

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestraße 31, 45128 Essen

29.05.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

The Aesthetics of the Populist Space of Appearance

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Johannes Völz, Institut für England- und Amerikastudien an der Goethe Universität Frankfurt

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen

19.06.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

Verluste verzeichnen – Zum poetischen Prinzip der Liste

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Eva von Contzen, Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS) an der Universität Freiburg

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Raum 106, Goethestraße 31, 45128 Essen

26.06.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

Soziologische Theorie und literarische Fiktion

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Sina Farzin, Mercator Research Fellow am KWI

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen

10.07.

KWI-Kolloquium

Mi / 10:00 – 12:00

Sachbücher schreiben. Akademische Grenzüberschreitung oder Chance (nicht nur) der Wissenschaftskommunikation?

Offen für Interessierte innerhalb der Universitätsallianz Ruhr (UAR)

Nina Verheyen, Mercator Research Fellow am KWI

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen