Skizze und Spektakel. Picasso, Matisse und die Moderne Bildtechnologie – Virtueller Vortrag von Carolin Meister in der Reihe „Carte Blanche II“

Warum nennt ein Maler wie Matisse seine Zeichnungen mit einem Mal das Kino seiner Empfindsamkeit? Und warum meint Picasso mit Blick auf seine Malerei, dass die Bewegung von Gedanken ihn mehr interessiere, als der Gedanke selbst?

Download (*.pdf)