taz, „Wer das liest ist doof“

Besprechung von Ann Cottens „Lyophilia“ durch Hanna Engelmeier (KWI)

Zum Artikel

NZZ, „Les Murray ist tot: Australien verliert seinen bedeutendsten Dichter“

Zum Tod des Dichters Les Murray, ein Nachruf von Jan Wilm (KWI)

Zum Artikel

The Times Literary Supplement, „German Fiction“

Jan Wilm (KWI) rezensiert Christian Krachts "The Dead"

Zum Artikel

„Kritikergespräch: Sprachmagie – Lyrik von Christian Lehnert und Rainer René Müller“

Beate Tröger und Jan Wilm, wissenschaftlicher Mitarbeiter am KWI, im Gespräch mit Michael Braun dlf "Büchermarkt"

Zum Artikel

„Liebe, Sex und Zärtlichkeit“

Jan Wilm, wissenschaftlicher Mitarbeiter am KWI, bespricht den neuen Roman "Die einzige Geschichte" von Julian Barnes in der WDR3-Sendung "Gutenbergs Welt" zum Thema Liebe, Sex und Zärtlichkeit (WDR3 "Gutenbergs Welt")

Zum Artikel

„‚Der Strom‘ von Angela Krauß – Der Wille zum All“

Jan Wilm, wissenschaftlicher Mitarbeiter am KWI, bespricht Angela Kraußs "Der Strom" Der Tagesspiegel

Zum Artikel

„Ökumenischer Predigtpreis 2019 für zwei Professoren“

Über die Ehrung Prf. Dr. Hans-Georg Soeffners für sein Lebenswerk evangelisch.de, 06.03.2019

Zum Artikel

„Porträt der Künstlerin als begehrte Frau“

Buchbesprechung von Carolin Würfels "Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung" durch Hanna Engelmeier, wissenschaftliche Mitarbeiterin am KWI Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.03.2019

„Über Flugscham und Reiselust: Immer am Boden bleiben?“

Björn Ahaus (KWI) im Gespräch über nachhaltiges Reisen dlf Kultur, 05.03.2019

Zum Artikel

„Wissenschaftskommunikation und ihre Widersprüche“

KWI-Direktorin Julika Griem über die (nötige) Komplexität der Wissenschaftskommunikation Wissenschaft im Dialog, 28.02.2019

Zum Artikel