Sonja Knobbe

Akademischer Werdegang

Seit November 2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt BioökonomieREVIER am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI), Leitung: Dr. Jan-Hendrik Kamlage

Mai 2020

  • Promotion zur Dr. phil. an der TU Dortmund, Institut für Philosophie und Politikwissenschaft mit dem Thema „Ökonomische Praktiken – Zur theoretischen Fundierung eines alltäglichen Begriffs“

09.2019-10.2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt EnerAct am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI), Leitung: Dr. Jan-Hendrik Kamlage

04.2018-08.2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt EnerDigit am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI), Leitung: Dr. Steven Engler

2016-2017

  • Dozentin (Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund, Universität Witten/Herdecke)

2014

  • Promotionsstipendium der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie, TU Dortmund

2008-2014

  • Studium der Philosophie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (B.A. und M.A.) an den Universitäten Mannheim, Toronto und Bochum

Forschungsschwerpunkte

  • Wirtschaftsphilosophie und -ethik
  • Politische Ökonomik
  • Wirtschaftssoziologie
  • Handlungstheorie

Publikationen (Auswahl)

  • Herberg, Jeremias; Kamlage, Jan-Hendrik; Gabler, Julia; Goerke, Ute; Gürtler, Konrad; Haas, Tobias; Knobbe, Sonja et al. (2020): Partizipative Governance und nachhaltiger Strukturwandel. Zwischenstand und Handlungsmöglichkeiten in der Lausitz und im Rheinischen Revier, Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), online verfügbar unter https://www.iass-potsdam.de/sites/default/files/2020-08/Herberg%20et%20al.%20Partizipative%20Governance_2020.pdf.
  • Knobbe, Sonja; Beckamp, Marius; Götz, Ann-Kristin (2020): Zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit. Wie wird der Megatrend »Digitalisierung« im Lichte einer umzusetzenden Energiewende in der Industrie diskursiv verhandelt? In: Steven Engler, Julia Janik und Matthias Wolf (Hg.): Energiewende und Megatrends. Wechselwirkungen von globaler Gesellschaftsentwicklung und Nachhaltigkeit. 1. Auflage (Edition Politik), S. 301–323.·
  • Knobbe, Sonja (2020): Austauschbare Zwecke zwischen ökonomischer und soziologischer Theorie. Zum Begriff einer ökonomischen Praxis. In: zfwu 21 (1), S. 74–85.
  • Beckamp, Marius / Schmitt, Martina / Flögel, Franz / Knobbe, Sonja / Paul, Hansjürgen
    2019: Digitalisierung der Industrie – Beitrag zur Energiewende und veränderte Arbeitsbedingungen. Internet-Dokument. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Forschung Aktuell, Nr. 10/201
  • Knobbe, Sonja (2015): Auf der Suche nach dem Faktor ‚Mensch‘ in der Wirtschaft. Der Capability Approach von Amartya Sen aus wirtschaftsanthropologischer Perspektive. Beitrag in: Dierksmeier, Claus; Hemel, Ulrich; Manemann, Jürgen: Wirtschaftsanthropologie, Baden-Baden: Nomos.