Juliane Koti

Akademischer Werdegang

Seit 01.2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik/Wassertechnik (MVT/WT) an der Universität Duisburg-Essen im Projekt „FUTURE WATER“
  • Gastwissenschaftlerin am Kulturwissenschaftlichen Institut im Forschungsbereich PartizipationsKultur

01.2010 – 12.2018

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Beraterin in den Bereichen Wasserökonomie & Management sowie Wassertechnologie am IWW Zentrum Wasser, Mülheim a. d. Ruhr

02.2007 – 12.2009

  • Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft im Unternehmensbereich Wassertechnologie am IWW, Mülheim a. d. Ruhr

2006 – 2009

  • M. Sc. Water Science an der Universität Duisburg-Essen

2003 – 2006

  • B. Sc. Wasser – Chemie, Analytik, Mikrobiologie an der Universität Duisburg-Essen

Forschungsschwerpunkte

  • Wasseraufbereitung, weitergehende Abwasserbehandlung und Wasserwiederverwendung
  • Water Safety Plans / Risikomanagement für Anlagen und Prozesse der Wasserversorgung
  • Akzeptanz und Bürgerbeteiligung