Jana Wegener

Akademischer Werdegang

Ab 09/2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Projekten „BewegDeinQuartier – Co-kreative Entwicklung von Stadträumen als Game-Changer für die Mobilitätswende“ und „BioREVIER – Entwicklung der Modellregion BioökonomieREVIER Rheinland“

05/2019 – 07/2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Substitute für Lebensmittel: Technikfolgen-Abschätzung, Nachhaltigkeit, Zukunftsorientierung im Diskurs mit jungen Menschen“

11/2017 – 04/2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des Projekts „LogMySelf – Chancen, Risiken und Zukunft des Lifelogging und der Selbstvermessung im Diskurs mit jungen Menschen“

05/2016 – 11/2017

  • Studentische Hilfskraft von Prof. Dr. Claus Leggewie; u.a. Mitarbeit im Europa-Schwerpunkt/ Projektsekretariat der Konferenz „Praxis Europa“

11/2015 – 03/2016

  • Studentische Hilfskraft im Projekt „DEMOENERGIE – Die Transformation des Energiesystems als Treiber demokratischer Innovationen“

bis 2016

  • M.A. Urbane Kultur, Gesellschaft und Raum, Universität Duisburg-Essen

bis 2011

  • B.A. Übersetzungswissenschaft, Universität Heidelberg

Forschungsschwerpunkte

  • Partizipation
  • Dialogorientierte Beteiligungsprozesse