Dr. Thea D. Boldt-Jaremko

Akademischer Werdegang

1996 Master in Kulturwissenschaften am Institut für Audiovisuelle Künste an der Jagiellonski Universität in Krakau, Polen

1994 – 1996 Programmdirektorin des Kulturzentrums der Jagiellonski Universität in Krakau, Polen

1997 – 1998 Moderatorin, Redakteurin und Produzentin im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Krakau, Polen

2000 – 2002 Produzentin in Maidstone Broadcast Studios, UK

2004 – 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Göttingen

2010 Promotion in Sozialwissenschaften an der Universität Göttingen

2009 – 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen

2013 – 2015 Vertretungsprofessorin (W3) für Qualitativen Methoden an der Universität Kassel

Seit 2015 Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen mit dem Habilitationsprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. em. Hans-Georg Soeffner


Forschungsschwerpunkte

Forschungsinteressen: Phänomene der Kulturverschränkung (Interkulturalität, Multikulturalität, Transkulturalität etc.), Migration, Fremdheit, Identität, Ethnizität

Theoretische Schwerpunkte: Hermeneutische Wissenssoziologie, Phänomenologie, Symbolischer Interaktionismus, Chicago School, Biographieforschung

Methodologien und Methoden der qualitativen Erhebung und Auswertung von Texten, Bildern und Videos


Publikationen

Boldt, Thea D. (in Vorbereitung): Multikulturalismus im Diskurs. Verschränkung deutscher und europäischer Identitätskonstruktionen mit dem Fokus auf die Frage nach der Zugehörigkeit muslimischer MigrantInnen in den Jahren 2000 bis 2011. Bielefeld: transkript

Boldt, Thea D. (2017): Space – Religion – Communication: State of the Arts and Exemplary Empirical Analysis. In: Grüning, Barbara/Tuma, René (Hg.): Sociologica: Italian Journal of Sociology On-line. Special Issue: Space, Communication and Interaction: Sociology in Dialogue with Space Studies

Boldt, Thea D./Soeffner, Hans-Georg (2014) (Hrsg.): Fragiler Pluralismus. Wiesbaden: Springer VS-Verlag

Boldt, Thea D. (2012): Die stille Integration. Identitätskonstruktionen von polnischen Migranten in Deutschland. Campus: Frankfurt / New York

Boldt, Thea D. (2011): European identities made in Germany. In: Achijo, Atsuko (Ed.): Europe, Nations and Modernity. Basingstoke: Palgrave Macmillan