Dr. Oliver Stengel

Akademischer Werdegang

WiSe 2017/18 und SoSe 2018

  • Vertretungsprofessur Allgemeine Nachhaltigkeit an der Hochschule Bochum

2014-2017

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Hochschule Bochum

2013

  • Mit-Herausgeber von CHANg/cE, Magazin für kommunalen Klimaschutz 

2006 – 2014

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wuppertal Institut

2010

  • Promotion „Suffizienz: Die Konsumgesellschaft in der ökologischen Krise“, Universität Jena (Soziologie)

2004 – 2006

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Jena

1997 – 2003

  • Studium von Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften in Jena

1995 – 1997

  • Studium von Ethnologie, Philosophie und Erziehungswissenschaften in Heidelberg

Forschungsschwerpunkte

  • Nachhaltige Entwicklung und globale Umweltveränderungen
  • Cellular Agriculture
  • Digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft
  • Zukunftsstudien und Technologiebewertung
  • Konsum und Share Economy
  • Umwelt-/Nachhaltigkeitsbewusstsein
  • Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Publikationen (Auswahl)

  • Stengel, O./Looy, A./Wallaschkowski, S. (Hg) (2017). Digitalzeitalter – Digitalgesellschaft: Das Ende des Industriezeitalters und der Beginn einer neuen Epoche. Wiesbaden, Springer
  • Ameli, N./Fernandes, D./Stengel, O. (2017). Libraries of things: designing an optimal business model. Conference Paper, 4D Designing Development, Kaunas (Litauen), Sept 28-30
  • Stengel, O. (2016). Jenseits der Marktwirtschaft: Ökonomie im 21. Jahrhundert. Wiesbaden, Springer
  • Engler, S./Bommert, W./Stengel, O. (Hg) (2016). Regional, innovativ und gesund:
  • Nachhaltige Ernährung als Teil der großen Transformation. Göttingen Stengel, O. (2011). Suffizienz: die Konsumgesellschaft in der ökologischen Krise. München