Vortrag von Mark Schmitt in der Mediathek: “The Shape of Things to Come”

Am 16.06.2020 war der Kulturwissenschaftler Mark Schmitt Gast-Referent in der Reihe “Carte Blanche: Forschung aus der Nachbarschaft”. Seinen zoom-Vortrag “The Shape of Things to Come: Gegenhegemoniale Zukünfte und die Möglichkeiten der Cultural Studies” können Sie jetzt nachträglich hier in der Mediathek anschauen.

Mark Schmitt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich British Cultural Studies an der TU Dortmund. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, welche Möglichkeiten sich den Cultural Studies bieten, neue anti-hegemoniale Ansätze diskursiv und historisierend zu begreifen und welche intellektuellen Potentiale sie selbst haben, um die Zukunft neu zu denken.