NEUER LEPORELLO – Die KWI-Veranstaltungen im Wintersemester 2019/2020

Freuen Sie sich über den neuen Leporello: Darin finden Sie alle relevanten Informationen zu den Tagungen, Workshops, öffentlichen Vorträgen und Lesungen im KWI von September 2019 bis März 2020.

Besonders freuen wir uns auf den Vortrag „Diese Wahrheiten. Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika” von Jill Lepore am 17. Oktober. Die US-Historikerin wird ihr neuestes Buch “Diese Wahrheiten” vorstellen, das am 15. Oktober in der Reihe Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung im C.H. Beck Verlag erscheint. Lepore ist Professorin für amerikanische Geschichte an der Harvard Universität und Staff writer des Magazins „The New Yorker“. Sie hat mehr als ein halbes Dutzend Preise für ihre Bücher erhalten und war Finalistin für den National Booker Award und den Pulitzer-Preis.

Nach den Vortragsreihen „Kleine Gefühle“ und „Mittelmaß“ bilden die Vorträge unter dem Titel „Das große Ganze“ den Abschluss dieser Trilogie. Zum Auftakt hält der Historiker und Sinologe Dominic Sachsenmaier  am 22. Oktober einen Vortrag mit dem Titel “China und das Globale Ganze. Historische und gegenwartsbezogene Perspektiven”.

Entdecken Sie außerdem das vielfältige Veranstaltungsprogramm des Arbeitskreises “Mensch und Tier im Ruhrgebiet”, Lesungen mit Autoren wie Ferda Ataman, Marvin Oppong und Jan Wilm, als auch eine neue Ausgabe unserer Filmreihe “CineScience” in Kooperation mit dem Filmstudio Glückauf.

Genauere Infos zu sämtlichen Veranstaltungen finden Sie hier.