The KWI welcomes international fellows: Launch of the new fellowship programme

***Eine deutsche Version finden Sie weiter unten im Text.*** The KWI welcomes new international fellows Ryan Nutting, Carla R. Almeida and Danilo Scholz to Essen. The fellows will join the…

Neu im KWI-Vorstand: Hannes Krämer und Constantin Goschler

Der KWI-Vorstand hat zwei neue Gesichter: Zum 1. Oktober nimmt der Historiker Constantin Goschler seine Tätigkeit im Vorstand des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) auf. Der Kommunikationswissenschaftler Hannes Krämer ist bereits…

Horse Crazy – Anja Schwanhäußer über das Phänomen Pferdemädchen

Unter dem Titel "Horse Crazy - Gefühle im Komsumkapitalismus" schreibt heute die Kulturanthropologin Anja Schwanhäußer auf dem KWI-Blog über die Konjunktur des "Pferdemädchens". Dieses oftmals belächelte weibliche Stereotyp wird gegenwärtig neu…

Die Kommune zwischen den Stühlen – Neues Projekt zum Netzausbau

Im neuen Projekt „Dialogbrücken“ setzen sich KWI-Wissenschaftler*innen mit den vielfältigen und oft widersprüchlichen Rollen von Kommunen im Netzausbau auseinander. Auf Ebene der Kommune wird das politische und gesamtgesellschaftliche Programm Energiewende…

Wie kommt das Neue in die Welt? Tagung im Rahmen des Beethoven Jubiläumsjahres

Am 7. und 8. Oktober 2020 veranstaltet das KWI in Kooperation mit dem Forum Kreuzeskirche Essen eine wissenschaftliche Tagung im Rahmen der Initiative BTHVN2020.  Unter dem Titel  "Wie kommt das…

„Beweg Dein Quartier!“ Aktionsmonat „1 Monat Zukunft“ beginnt

Diesen September startet das KWI-Projekt "Beweg Dein Quartier!" den Aktionsmonat "1 Monat Zukunft". Dazu finden mehrere Veranstaltungen online und im Quartier Essen Nordviertel statt. Ausstellung 5.9.2020 Ausstellung auf dem Viehofer…

Projekt „Beweg Dein Quartier!“ sucht Mobilitätsheld*innen

Das Projekt „Beweg Dein Quartier!“ vergibt gemeinsam mit der Stadt Essen 30 Mobilitätspakete für Menschen, die ihre Mobilität in Nordviertel, Grüner Mitte/Uni und City-Nord nachhaltig verändern möchten. Dazu werden die…

Aufsatz „Show, don’t tell?“ von Anja Schürmann

Mit dokumentarischen Praktiken zwischen Journalismus, Kunst und Aktivismus befasst sich die gerade im Reimer Verlag erschienene Anthologie „image/con/text“ (Hg.: Karen Fromm, Sophia Greiff, Malte Radtki und Anna Stemmler). Anja Schürmann,…

Plakat „Mensch und Tier im Revier“ unter den „100 Besten Plakaten 19“

Das Ausstellungsplakat der erfolgreichen Sonderausstellung "Mensch & Tier im Revier"  hat es unter die "100 Besten Plakate" aus Deutschland, Österreich und der Schweiz des vergangenen Jahres geschafft. Ausgewählt wurden die Plakate…

Neuer Beitrag zur partizipativen Technikfolgenabschätzung 

In der Reihe „Gesellschaft – Technik – Umwelt“ ist ein neuer Sammelband mit einem Beitrag von Partizipationskultur-Leiter Jan-Hendrik Kamlage und PK-Mitarbeiterin Julia Reinermann erschienen. In ihrem Aufsatz befassen sie sich…

New Call: Thyssen@KWI Fellowship

The application period has expired on August 7th, 2020. In additon to our international fellowships we are very glad to offer a Thyssen@KWI fellowship for the duration of six months.…

Ausstellung: Boten, Helfer und Gefährten – Beziehungen von Mensch und Tier im Wandel

Ab dem 26. Juni bis zum 13. Dezember 2020 ist die Ausstellung „Boten, Helfer und Gefährten. Beziehungen von Mensch und Tier im Wandel“  im LWL-Industriemuseum Bochum zu sehen. Die Ausstellung ist…

New: The Narcotic City Lockdown Report

The recent developments all over the world due to the coronavirus pandemic have had a great impact on the international project Governing the Narcotic City, partly residing at KWI and…

KWI International Fellowships in Spring 2021

The KWI offers new fellowships for the duration of six months from 1st of April 2021 until 30th of September 2021! The KWI fellowship program addresses excellent researchers from the…

Corona und der Stillstand sozialwissenschaftlicher Forschung – Aufruf zur Einrichtung eines Forums auf dem DGS-SozBlog

*UPDATE: Das Forum auf dem SozBlog der Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) ist mittlerweile eingerichtet worden. Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, der mit dem Coronavirus begründete lockdown des gesellschaftlichen Lebens hat…

KWI-Blog: Abschluss der Reihe zum Thema Kanon

Zwei neue Beiträge des Literaturwissenschaftlers Adrian Daub und der Kunsthistorikerin Anja Schürmann schließen die Reihe "Kanon, Kanonisierung, Kanonizität" auf dem KWI-Blog ab. Adrian Daub schreibt in seinem Beitrag "Zur Idee und…

Neu im Kollegium: Tobias Schlechtriemen und Sage Anderson

Auch wenn die Institutsarbeit durch Corona eingeschränkter verlaufen muss, heißen wir zwei neue Kolleg*innen am KWI willkommen. Der Kultursoziologe Tobias Schlechtriemen wird von April bis September 2020 Fellow am KWI…

KWI-Blog: Volker Heins über eine neue faschistische Mentalität

Die Angst vor Covid-19-Infektionen hat die Debatte um die Flüchtlingskrise zeitweilig an den Rand gedrängt. Doch als die Bundesregierung beschloss, einige Kinder aus dem Flüchtlingslager Moria auf Lesbos zu evakuieren,…

KWI-Blog: Sina Farzin über den Kanon in der Soziologie

In einem neuen Beitrag in der Reihe "Kanon, Kanonisierung, Kanonizität" auf dem KWI-Blog beschäftigt sich diese Woche Sina Farzin, Professorin für Allgemeine Soziologie an der Universität der Bundeswehr München, mit…

KWI-Blog: Steffen Krämer über das Dashboard

Steffen Krämer nimmt im heutigen Blogartikel "Dashboard-Kultur(en)" die aktuelle Popularität des Dashboards im Zuge der wissenschaftlichen Kommunikation zu Corona in den Blick: "Dashboards präsentieren eine simultane Ansicht von verschiedenen grafischen…

KWI-Blog: Markus Steinmayr über „Risiken und Immunisierung“

"Pandemien der Literatur" sind Thema des Literaturwissenschaftlers Markus Steinmayr im aktuellen KWI-Blogbeitrag. Anhand von Texten wie Thomas Manns "Der Tod in Venedig" und Heinrich von Kleists "Das Erdbeben in Chili"…

Neues Forschungsprojekt: „Glücksspiel und soziale Kontrolle“

Am 1. April startete das neue Forschungsprojekt "Glücksspiel und soziale Kontrolle" im Rahmen des KWI-Forschungsbereichs Kommunikationskultur. Das Projekt untersucht unter der Leitung von Jo Reichertz am Beispiel des kommerziellen Automatenspiels in…

Anja Schürmann über Fotobücher im dieMotive Podcast

Am 9. April war Kunsthistorikerin Anja Schürmann, seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am KWI, zu Gast im Podcast der Zeitschrift dieMotive, der sich mit der Kultur der Fotografie beschäftigt und Interviews…

KWI-Blog: Linda Waack und „Kanon als das, was man nicht nicht kennen darf“

Auf dem KWI-Blog gibt es einen neuen Beitrag in der Reihe "Kanon, Kanonisierung, Kanonizität". In diesem Beitrag schreibt Filmwissenschaftlerin Linda Waack von der Freien Universität Berlin über verschiedene Ebenen der Repräsentation vor und…

KWI-Blog: Julika Griem fragt „Wer sind Helden?“

In einem neuen Beitrag auf dem KWI-Blog ergründet diese Woche KWI-Direktorin Julika Griem Betrachtungsweisen des Heroismus in Gesellschaft und Wissenschaft. Dies nicht zuletzt im Kontext der Corona-Pandemie zwischen Diskussionen über…

KWI Blog: Neue Reihe „Kanon, Kanonisierung, Kanonizität“

Eine neue Beitragsreihe auf dem KWI-Blog setzt sich mit dem Thema "Kanon, Kanonisierung, Kanonizität" auseinander. Angelehnt ist sie an einen gleichnamigen Workshop am KWI sowie an der Standford University im…

Neu: Artikel zu Partizpation und Protest beim Netzausbau

Aus dem KWI-Forschungsbereich Partizipationskultur ist ein neuer Artikel im Utilities Policy Journal erschienen. Jan-Hendrik Kamlage, Emily Drewing, Julia Lena Reinermann, Nicole de Vries und Marissa Flores analysieren in „Fighting fruitfully? Participation…

Lektüre-Nachschub in Corona-Zeiten

Zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung braucht es auch Lesestoff für die Arbeit und zur Unterhaltung. Doch die Ladengeschäfte sind geschlossen. Buchhandlungen wie Proust Wörter und Töne in Essen nehmen deshalb nun…

NEU: KWI Veranstaltungsprogramm April – September 2020

Soeben ist der neue KWI-Leporello erschienen, in dem wir Sie über alle in den nächsten Monaten am KWI geplanten öffentlichen Vorträge, Tagungen, Workshops und Kolloquien sowie weitere Neuigkeiten rund ums Institut…

Nature Writing und der aktuelle Naturbücher-Boom

Unter diesem Titel fand am vergangenen Montag in der Buchhandlung Proust eine Veranstaltung mit dem Hamburger Literaturwissenschaftler Ludwig Fischer statt, die von Nina Verheyen, Mercator Research Fellow am KWI, moderiert…